Architektur

Die Architektursemiotik ist Teil einer noch zu begründenden Architekturwissenschaft, in der sie einen Platz im theoretischen Bereich dieser Wissenschaft einnehmen wird. Sie beschäftigt sich mit allen Phänomenen der Architektur sowie der Stadt- und Landschaftsplanung, die als Zeichen oder Zeichenprozesse in kommunikativen Zusammenhängen betrachtet werden können. Die Semiotik liefert dabei eine Methode, mit der diese Zeichen und Zeichenprozesse sowohl beschrieben und analysiert, als auch Interpretationsrahmen bereitgestellt und Bedeutungen konstituiert werden können.

Ihre Ansprechpersonen für die Sektion

Claus Dreyer (Profil | E-Mail)

Susanne Hauser (Profil | E-Mail)

 

drucken nach oben