42. Matreier Gespräche

Termin: – 
Kategorie:Konferenz/Kongress/Tagung
Beschreibung:

 

Sonntag 4.12. 2016:

Grundlagen

Professor Dr. Walter Klinger: „Physikalische Theorien – Ihre Grenzen und Möglichkeiten sie zu überwinden“

Dr. Gerhard Medicus: „Streit der Fakultäten“ – ein Beitrag aus der Perspektive der Humanethologie

Dr. Klaus Nagel: „Grenzen in mathematischer Sicht“

 

Biologische Bezüge

Dr. Bernhart Ruso: „Geschlechtliche Vermehrung in der Natur. Der kleine Unterschied als verbindende Grenze“

Dr. Hans Peter Kollar: „Schreien, Stinken, Kratzen – Wie Tiere ihr Revier markieren“

AO Prof. Dr. Hans Christian Winkler: „Funktion und Dynamik territorialer Grenzen”

 

Mo 5.12. 2016

Sozio-Psychologische Bezüge

Professor Dr. Roland Girtler: „Die Bedeutung der Grenze für den klassischen Menschenschmuggel!“         

Professor Dr. Helmwart Hierdeis: „Nähe und Distanz in pädagogischen Beziehungen – Unter besonderer Berücksichtigung des sexuellen       Missbrauchs in der Odenwaldschule“

Professor Dr. Max Liedtke: „Wie weit ist der Mensch erziehbar? –Über Bildungsgrenzen und ihre Verschiebbarkeit.“

Professor Dr. Kim Schuhmacher: „Die (Un-)Durchlässigkeit von Grenzen - sozialgeographische Perspektiven “

Dipl. Päd. KptLt z. S. Martin Kiesewetter: „Europäischer Grenzen in Theorie und Praxis – Lagebericht aus Lybien“

 

Di 6.12.2016

Kulturell-Historische Bezüge

Dr. Karl-Heinz Scharf: „Grenzen, Grenzerfahrung und Grenzüberschreitungen in der Musik“

Professor Dr. Dagmar Schmauks: „Von der Duftmarke zur Firewall“ Kulturethologische und semiotische Aspekte von Grenzen und Übergängen

Dr. Martin Tiefenthaler: „“Matreier Klaubauf-Laufen — ein örtlich begrenztes Brauchtum mit grenzen- und zeitloser Bedeutung“

Dr. Oliver Bender: „Geographische Grenzen in ihrer historischen Wandelbarkeit“

Prof. Dr. Gustav Reingrabner: „Grenzen und ihre Auswirkungen als historische Erscheinungen.“

Ort:Hotel Hinteregger
Hintermarkt 4
9971 Matrei/Osttirol
Österreich
Kontakt:oliver.bender@oeaw.ac.at

drucken nach oben